Birgit Jürgenssen

English
Eros II

Eros II

Galerie Julius Hummel, Wien

13/10/95 – 25/10/95

EROS II

mit Arbeiten von Günther Brus, Marcel Chaos, Heinz Cibulka, Marcel Duchamp, Valie Export, Magdalena Frey, Padhi Frieberger, Birgit Jürgenssen, Kurt Kren, Friedl Kubelka-Bondy, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Man Ray, Kenny Scharf, Carloee Schneemann, Rudolf Schwarzkogler und Franz West.

Photographie bildet den Schwerpunkt der Ausstellung, die eine Auswahl erotischer Photographien von der klassischen Moderne bis zur österreichischen Gegenwartskunst zeigt.

Als Wegbereiter der Moderne gelten Marcel Duchamp und Man Ray, die mit seltenen erotischen Photos vertreten sind. Von Carolee Schneemann wird in der Ausstellung ein Video von 1965 zu sehen sein. Sie gilt als Vertreterin der Body Art in Amerika, eine paralelle Bewegung zum Wiener Aktionismus. Durch die intensive Einbringung des Körpers in den Aktionen, wurden beim Wiener Aktionismus Eros und Sexualität an ihre Grenzbereiche geführt. Valie Export, Padhie Frieberger, Friedl Kubelka-Bondy, Birgit Jürgenssen und Franz West sind Künstler, die den Aktionismus aufgenommen und für ihre Arbeit neue Wege gefunden haben.

Das Thema "Eros" wurde bereits vor fünfzehn Jahren für meine Galerie gewählt und es erscheint mir wichtig zu zeigen, wie sich innerhalb eines relativ kurzen Zeitraumes Anschauungen innerhalb der Kunst und Öffentlichkeit gegenüber der Problemtik Sexualität - Eros verändert haben.