Birgit Jürgenssen

English
MOSKAU - WIEN - NEW YORK

MOSKAU - WIEN - NEW YORK

Kunst zur Zeit

Wiener Festwochen im Messepalast, Wien

24/10/89 – 17/12/89

Eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die - erdacht und organisiert in Wien - die Bedeutung von Wien als Ort der Begegnung jenseits aller Klischees erneut unter Beweis stellen will. Die Ausstellung zeigt rund 90 Arbeiten von 29 Künstlern aus den drei "Welthauptstädten". Moskau - Wien - New York ist eine Ausstellung für ästhetische Grenzgänger, die bereit sind, eingefahrene Pfade zu verlassen und sich mit vielen neuen Konstallationen von Milieus und künstlerischen Zusammenhängen zu konfrontieren.

Zur Ausstellung erscheint ein umfangreiches zweisprachiges Katalogbuch mit Texten zum aktuellen Stand der künstlerischen Diskussion und kulturellen Bewußtseinslage in den drei Städten u.a.v. Jevgenij Barabanov (Moskau), Martin Kubaczek (Wein), Viktor Misiano (Moskau), A. Monastyrskij (Moskau), Dimtrij A. Prigov (Moskau), F. E. Rakuschan (Wien), Jeffrey Rian (New York), Tatjana Salzhirn (Moskau). Ein reicher Abbildungsteil, Künstlerbiographien und Ausstellungsverzeichnisse machen den Katalog zu einem wichtigen Kompendium der Gegenwartskunst.

Idee und Konzept: Hubert Winter
Kuratoren: Viktor Misiano, Oliver Wasow

GLEB und IGOR ALEJNIKOW
ASHLEY BICKERTON
DIKE BLAIR
JENNIFER BOLANDE
SARAH CHARLESWORTH
JESSICA DIAMOND
EVELYNE EGERER
FRANZ GRAF
RONALD JONES
BIRGIT JÜRGENSSEN
HERWIG KEMPINGER
BRIGITTE KOWANZ
LOUISE LAWLER
INES LOMBARDI
HELMUT MARK
MEDHERMENEUTIK (PAVEL PEPPERSTEJN, JURIJ LEJDERMAN, SERGEJ ANUFRIEV)
WALTER OBHOLZER
PERZ (OLEG PETRENKO und LJUDMILLA SKRIPKINA)
ILJA PIGANOV
RICHARD PRINCE
ANDREJ ROJTER
ALEKSEJ SCHULGIN
ANATOLIJ SCHURAVLJEV
MASCHA SEREBRJAKOVA
CINDY SHERMAN
INGEBORG STROBL
VADIM ZAKHAROV
KONSTANTIN ZVESDOTSCHOTOV
MICHAEL ZWACK