Birgit Jürgenssen

English
Privat / Privacy

Martina Weinhart, Max Hollein (Hrsg.)

Privat / Privacy

Privat – das scheint heute fast schon ein Wort aus der Vergan­genheit. Kaum noch passend in Zeiten, da alles auf Facebook gepostet wird, vom Lieb­lingskoch­rezept bis zum aktuellen Beziehungs­status. Exhibitionismus, Selbst­enthüllung, Erzähllust, Zeigefreude und Voyeurismus sind die sozialen Stra­tegien unserer Zeit, in der längst ein Strukturwandel der Öffentlichkeit stattgefunden hat. In der zeitgenössi­schen Kunst spiegeln Fotografien, Polaroids, Handyfotos, Objekte, Installationen und Filme häusliche Szenen und persönliche Geheimnisse. Vertrautes und Intimes wird ins Bild gesetzt.

Anhand zahlrei­cher zeitgenössi­scher Positionen geht die SCHIRN dem Thema der schwin­denden Privat­sphäre und dieser „Öffentlichkeit des Intimen“ nach. Durch das Fenster eines Hinter­hofs fängt Merry Alpern mit ihrer Kamera verschwommene Szenen hastiger sexueller Begegnungen ein, Akram Zaatari befasst sich in seiner romanti­schen Videoarbeit mit einem Onlinechat zwischen zwei Männern, und Fiona Tan vereint private Schnapp­schüsse aus unter­schiedli­chen Ländern zu größeren Tableaus. Die Ausstellung unternimmt eindrück­liche Exkursionen zu den fragilen Grenzen zwischen dem Eigenen und dem Anderen.

KÜNSTLER

Ai Weiwei / Michel Auder / Merry Alpern / Evan Baden / Richard Billingham / Mike Bouchet / Stan Brakhage / Sophie Calle / Tracey Emin / Hans-Peter Feldmann / Nan Goldin / Christian Jankowski / Birgit Jürgenssen / Edgar Leciejewski / Leigh Ledare / Leo Gabin / Christian Marclay / Ryan McGinley / Jenny Michel und Michael Hoepfel / Marilyn Minter / Gabriel de la Mora / Mark Morrisroe / Laurel Naka­date / Peter Piller / Martha Rosler / Jörg Sasse / Dash Snow / Fiona Tan / Mark Wallinger / Andy Warhol / Michael Wolf / Kohei Yoshiyuki / Akram Zaatari