WOMEN?
Arken, 5. Februar – 14. August 2022

Was bedeutet es heute, eine Frau zu sein? Was ist weiblich? Wer definiert, was Weiblichkeit ist? Wer kann weiblich sein? Und ist Weiblichkeit überhaupt geschlechtsspezifisch?

Die Ausstellung Women? zeigt, wie die westliche Kunstgeschichte Frauen dargestellt hat, vom Durchbruch der Moderne im späten 19. Jahrhundert bis hin zur jüngsten zeitgenössischen Kunst. In einer Fülle von Kunstwerken dänischer und internationaler Künstlerinnen und Künstler können Sie erkunden, wie Künstlerinnen und Künstler im Laufe der letzten 150 Jahre die sich verändernde Wahrnehmung von Frauen und Geschlecht reflektiert, darauf reagiert und sich dagegen gewehrt haben: vom impressionistischen Porträt bis zur performativen Körperkunst. Von üppigen Aktstudien bis hin zu kritischen Untersuchungen darüber, wie Geschichte geschrieben wird.

zum Anfang