Birgit Jürgenssen

Nicole Scheyerer

Nicole Scheyerer

Da trägt das Model einen Babykopf

In: Die Presse, 23.11.2006.

Zum aktuellen Monat der Fotografie graben die Gale­rien Experimentelles aus.

Zur Kamera griff sie bereits im Alter von 17, um sich im Badezim­merspiegel festzuhalten, das eigene Bild und das Spiel mit der Iden­tität stehen im Mittelpunkt ihres Frühwerks. In der Galerie Winter wird Birgit Jürgenssen (1949 - 2003) jetzt mit einer längst überfälligen Schau aus ihrem Nach­lass gewürdigt. Am Beginn der Schau stehen die bezaubernden Selbstporträts 'mit Fell­chen' (ph679), die aus der Künst­lerin ein füchsi­sches Fabel­wesen machen. Mal stark, mal schwach erfindet sich Jürgenssen Frau­enbilder. Etwa die 'Gladiatorin' (ph24) die einen fotografi­schen Männ­erakt auf dem nackten Rücken trägt, oder das sehnsuchtsvolle Mauerblümchen, das an eine Glas­scheibe gedrückt 'Ich möchte hier raus' (ph17) verkündet.